Easy Anti-Cheat Launch Error: Failed to initialize the game launcher

image__18_.png

Worum geht‘s?

Beim Versuch, das Spiel zu starten, kann dies unter Ausgabe der obigen Fehlermeldung von Easy Anti-Cheat fehlschlagen. Das Problem hat mit einer Limitierung der spezifischen Easy Anti-Cheat-Version zu tun, die aktuell in Bloodhunt verwendet wird. Sie verhindert die Verarbeitung von Nicht-Ascii-Zeichen, die beispielsweise in Windows-Benutzernamen vorkommen können.
 

Wie kann ich dieses Problem lösen?

Die folgende Anleitung hilft dir bei der Lösung:

  1. Verifiziere die Integrität deiner Spieldateien.
  2. Lokalisiere das Hauptverzeichnis des Spiels.
      • Öffne Steam.
      • Öffne deine Steam-Bibliothek.
      • Führe einen Rechtsklick auf Bloodhunt aus.
      • Wähle Verwalten.
      • Wähle Lokale Dateien durchsuchen.
      • Ein neues Fenster öffnet sich.

  3. Ersetze den Launcher.
      • In dem neuen Fenster solltest du die "Tiger.exe"-Datei sehen können.
      • Lade den neuen Launcher herunter: Hier herunterladen  
      • Ersetze die "Tiger.exe"-Datei mit der neu heruntergeladenen Datei.
      • Starte das Spiel.

Ich habe die obige Anleitung befolgt, erhalte nun aber den Fehler „Launch Error: Settings.json not found“.

Wir hatten uns schon gedacht, dass so etwas passieren könnte. Aber keine Sorge, auch dafür haben wir eine Lösung:

  1. Bearbeite die Startoptionen. .
      • Öffne Steam.
      • Öffne deine Steam-Bibliothek.
      • Führe einen Rechtsklick auf Bloodhunt aus.
      • Wähle Eigenschaften...
      • Gib im Feld "Startoptionen" Folgendes ein: -anticheat_settings=Settings.json
      • Schließe den Eigenschaften-Bildschirm und starte das Spiel.

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
8 von 54 fanden dies hilfreich