Startfehler: Failed to start the game (2)/ Launch Error (10011): Couldn't start the game

Worum geht‘s?

Beim Starten von Bloodhunt erhältst du womöglich eine Easy Anti-Cheat-Fehlermeldung.
Die Fehlermeldung ist abhängig von der DirectX-Version, die auf deinem Rechner läuft, und sie kann wie folgt lauten:

Wenn du das Spiel auf DX11 laufen lässtfailedtostartdx11.pngFailed to start the game (2) Wenn du das Spiel auf DX12 laufen lässtfailedtostartdx12.png
Launch Error (10011)/Couldn't start the game

 

Wie kann ich dieses Problem lösen?

Wir empfehlen drei zentrale Methoden, dieses Problem zu lösen. Versuche Folgendes:

  1. Verifiziere die Integrität der Bloodhunt-Spieldateien auf Steam.
  2. Installiere das Spiel neu.
    • Öffne Steam
    • Öffne deine Steam-Bibliothek.
    • Führe einen Rechtsklick auf Bloodhunt aus.
    • Gehe auf Verwalten  und klicke auf Deinstallieren.
    • Sobald das Spiel deinstalliert ist, kannst du es erneut über deine Steam-Bibliothek installieren.

  3. Verifiziere die EAC-Dateien separat
    • Öffne Steam
    • Öffne deine Steam-Bibliothek.
    • Führe einen Rechtsklick auf Bloodhunt aus.
    • Klicke auf Eigenschaften.
    • Klicke in dem neuen Fenster auf Lokale Dateien.
    • Klicke auf Durchsuchen...
    • Öffne den EasyAntiCheat -Ordner.
    • Doppelklicke auf die Datei EasyAntiCheat_EOS_Setup.exe und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn du all diese Aktionen ausprobiert hast und nichts davon hilft, dann kontaktiere uns für weitere Unterstützung.

War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 39 fanden dies hilfreich